Wasser

(2005)

 

  • für Sopran solo und Chor (SSAATTBB) a cappella
  • Dauer ca. 6 Minuten
  • Uraufführung am 25. März 2006 in Scheinfeld durch das Vokalensemble Würzburg unter der Leitung von Philipp Barth mit Eva Resch als Solistin
  • Hören
    Vocalensemble Würzburg unter der Leitung von Philipp Barth
    Eva Resch, Sopran solo
    mp3
  • erschienen bei:
    Theophilius Productions
    Bestellen
  • PDF (erste Seite)

 

Stimme ist mehr als nur Singen

Wasser

In "Wasser" habe ich keinen Text im eigentlichen Sinn verwendet sondern eine Anzahl von Wörtern, die mit Bildern vom Element "Wasser" in Verbindung stehen. Das reicht von "fließen" über "Ursprung" bis hin zu "Feuer". Aus diesem Wort-Material, das - eigentlich nicht verwunderlich - an biblische Ausdrucksweise erinnert, habe ich die unten dargestellten Kombinationen gebildet, deren Prinzip die Gleichzeitigkeit gleicher Sprachlaute ist. Im Stück entstehen die einzelnen Wort-"Formationen" erst allmählich oder lösen sich nach und nach auf, indem die Anzahl der verwendeten Laute zyklisch anwächst oder abnimmt. Was man davon hören kann, ist wie ein Angebot, aus dem der Hörer sein individuelles Assoziationsgeflecht herauszieht.

Beim Sprechen erzeugt jeder Mensch eine Vielzahl von klanglich sehr reichhaltigen Lauten, die außerdem sehr schnell aufeinander folgen. Wenn man Text in der herkömmlichen Weise singt, verschiebt sich alles in Richtung einer starken Dehnung der Vokale. Dies wird in "Wasser" etwas aufgehoben, indem den Konsonanten mehr zeitlicher Raum gegeben wird, ohne dabei den Rhythmus, den die Sprache vorgibt, ganz zu verlassen. Zudem werden die Laute fast immer gleichzeitig gesungen und gesprochen. Durch das simultane Erklingen von kultiviertem, wohldefiniertem Ton und naturbelassendem, freiem Klang bekommt der gesungende Ton eine Aura aus Mehrdeutigkeit, die ihre Entsprechung in der grundsätzlichen Textanordnung dieses Stückes hat.

 

---a-n-k----e-r---(n(d))
anfa-ng----------(en(d))
------------------en-d----e---(n(d))
---------el-em----en---t-(e)
---------el-em----en---tar
-------quelle-----(n(d))
--------welle-----(n)
--zah-----l
---at--------m----en(d)
---at-------em
---------------un-en-d----lich
-------------brunnen
------------------en-tsp-r-ingen
------------------en-tst--eh--en(d)
-n----------------(n)------ich---ts

----t-rä---n-----e(n(d))-----
----t-rä-------nke-n
-----z-äh-------le-n(d)
benetz-----------e-n
------r--ein---ige-n-d
-----schwei-----ge-n(d)
---------ei-s-(ig)
--------gei-st
----dur-----st(ig)

--spru-----------deln
urspru-ng
urspr-üngl-ich
-----fü--ll---e(n)
---------l-----and
---------l-ich---t
----ruh-------e(n)
----ruh----ig
---------ewig-keite-n

-luf--------t
flu---------t(e--n)
---f---i-n-st-er(nis)
--uf----------er
----begi-nn--(e-(n))
----reg--n----e--n(d)
----reg-------e--n
----r--i-nn---e--n
fl-----ie--ß--e--n
------gie------r--ig
glu---------t(e--n)
-------i-n-s--el(n)

--------tro-pf--en(d)
-------st-o--ff(e)
ur-----st-o--ff(e)
fr-ie---dvoll
fr-ie---d-------e
---------voll
--tie----f-----(e)
--hi-mm----lisch
--hi-mm---el

------feuer
---------erd-e-(n)
-ge----b-är--e--n
-ge----bu-rt(e--n)
l-e---------be--n-dig
-ne---------bel
l-ee------r-(e-(n))
-mee------r-(e)
----st---er-be--n-d
----st---e-t-------ig
------w--erd-e--n(d)
------w-u-r-zel(n(d)

----w-a--sch-ung
------------dun-k----el
-ein-sam-------(keit(e-----n))
----w------------eit(e)
-----s-----------ei------e-n-d
sein
-----tri------n-k----e-----n
----w--ie-------g----e----(n(d))
---------s--t-----i---ll(e(n))

------feuer
---------erd-e-(n)
-ge----b-är--e--n
-ge----bu-rt(e--n)
l-e---------be--n-dig
-ne---------bel
l-ee------r-(e-(n))
-mee------r-(e)
----st---er-be--n-d
----st---e-t-------ig
------w--erd-e--n(d)
------w-u-r-zel(n(d)

---s----tröme-n
---sch-oß
------bod---e-n
t------od--(e)
tau
tauf--------e(n)
------wog---e(n(d))
------wohn--e-n
hauch------(e-n(d))

-luf--------t
flu---------t(e--n)
---f---i-n-st-er(nis)
--uf----------er
----begi-nn--(e-(n))
----reg--n----e--n(d)
----reg-------e--n
----r--i-nn---e--n
fl-----ie--ß--e--n
------gie------r--ig
glu---------t(e--n)
-------i-n-s--el(n)

-w-------ass---er
m--------ass---e(n)
------dür-s-t--e(n)
-w-----ü--s-t-(e(n))
m------ün----d-e-n(d)
-----glüh------e-n(d)
---s--tür-----me
-wasch---------e-n
-ba----------d(e-n(d))

---a-n-k----e-r---(n(d))
anfa-ng----------(en(d))
------------------en-d----e---(n(d))
---------el-em----en---t-(e)
---------el-em----en---tar
-------quelle-----(n(d))
--------welle-----(n)
--zah-----l
---at--------m----en(d)
---at-------em
---------------un-en-d----lich
-------------brunnen
------------------en-tsp-r-ingen
------------------en-tst--eh--en(d)
-n----------------(n)------ich---ts